Zitat von Rudolf von Jhering



Zitat (Bild):



In einer Zeit, die auf das Genie nicht eingerichtet ist, ist das Genie ein Fluch – der Adler im engen Käfig, der sich, wenn er kühn und gewaltig die Schwingen rührt, an den eisernen Stäben den Kopf zerstößt – in der Gegenwart dagegen, die dem Genie auf allen Gebieten der Kunst und des Wissens die Pfade geebnet hat, hat das Genie sich selber anzuklagen, wenn es nicht eine Quelle des Glücks für sich selbst und eine Quelle des Segens für die Welt wird. (Rudolf von Jhering)
Mehr Zitate von Rudolf von Jhering

Rudolf von Jhering
Rudolf von Jhering

* 22. August 1818

17. September 1892 (74 Jahre alt)

Biografie: Rudolf von Jhering Aussprache: war ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Zitat des Tages

Niemals in der Welt hört Haß durch Haß auf. Haß hört durch Liebe auf.
Buddha

Top-Autoren