Buddha
Buddha

Biografie: Buddha bezeichnet im Buddhismus einen Menschen, der Bodhi erfahren hat und den Ehrennamen des indischen Religionsstifters Siddhartha Gautama, auch „Buddha“ genannt, dessen Lehre die Weltreligion des Buddhismus begründet.

Zitat des Tages

Das Kind wird von einem vernünftigen, wenn auch, was die Kenntnisse betrifft, etwas beschränkten Vater besser als von dem geschicktesten Lehrer der Welt erzogen werden; denn der Eifer wird das Talent eher als das Talent den Eifer ersetzen.

Top-Autoren