Zitat von Theodor Däubler



Zitat (Bild):



Es schwellt der Orange benebelnder Duft / Fast heimlich herbei und berauscht meinen Sinn, / Es kühlt stiller Lorbeer die windliebe Luft, / Und Myrten enthaucht es, kaum merkbar: ich bin! (Theodor Däubler)
Mehr Zitate von Theodor Däubler
Zitate von anderen Autoren
Theodor Däubler
Theodor Däubler

* 17. August 1876

13. Juni 1934 (57 Jahre alt)

Biografie: Theodor Däubler war ein deutscher Schriftsteller, Epiker, Lyriker, Erzähler und Kunstkritiker.

Zitat des Tages

Niemals in der Welt hört Haß durch Haß auf. Haß hört durch Liebe auf.
Buddha

Top-Autoren