Zitat von Gerhard von Amyntor



Zitat (Bild):



Wen das Christentum nicht innerlich befreit und zur Schönheit und Menschenfreundlichkeit geleitet, der hat es weder begriffen, noch sich zu eigen gemacht. (Gerhard von Amyntor)
Mehr Zitate von Gerhard von Amyntor
Zitate von anderen Autoren
Gerhard von Amyntor
Quelle: Wikipedia
Gerhard von Amyntor

* 12. Juli 1831

24. Februar 1910 (78 Jahre alt)

Biografie: Dagobert von Gerhardt war ein preußischer Generalstabsoffizier, der als Schriftsteller unter dem Pseudonym Gerhard Amyntor bekannt wurde.

Zitat des Tages

Wer die eigenen Lebensbegebenheiten durchmustert, kann nicht länger leugnen: jedes Übel ist zuletzt Quelle des Guten für uns; das Schicksal ist die unsichtbare Vaterhand Gottes.

Top-Autoren