Zitat von Gerhard von Amyntor



Zitat (Bild):



Manche Menschen gleichen jenen schlecht gebundenen Büchern, die trotz des gewaltsamsten Öffnens und Auseinanderpressens doch immer wieder von selbst zusammenschlagen. Sie gestatten keinen tieferen Einblick in ihr Herz und Gemüt [...]. (Gerhard von Amyntor)
Mehr Zitate von Gerhard von Amyntor
Zitate von anderen Autoren
Gerhard von Amyntor
Quelle: Wikipedia
Gerhard von Amyntor

* 12. Juli 1831

24. Februar 1910 (78 Jahre alt)

Biografie: Dagobert von Gerhardt war ein preußischer Generalstabsoffizier, der als Schriftsteller unter dem Pseudonym Gerhard Amyntor bekannt wurde.

Zitat des Tages

Wer die eigenen Lebensbegebenheiten durchmustert, kann nicht länger leugnen: jedes Übel ist zuletzt Quelle des Guten für uns; das Schicksal ist die unsichtbare Vaterhand Gottes.

Top-Autoren