Zitat von Michel de Montaigne



Zitat (Bild):



Alles, was auch beim Gerichtsverfahren, über den einfachen Tod hinausgeht, scheint mir bloße Grausamkeit. Wir sollten doch eigentlich so viel Respekt vor den Seelen haben, daß wir sie unversehrt ins jenseitige Leben schicken; aber das ist unmöglich, wenn wir sie durch unerträgliche Folterqualen außer sich gebracht und der Verzweiflung in die Arme getrieben haben. (Michel de Montaigne)
Mehr Zitate von Michel de Montaigne

Michel de Montaigne
Michel de Montaigne

* 28. Februar 1533

13. September 1592 (59 Jahre alt)

Biografie: Michel Eyquem de Montaigne , lat.: Michael Montanus, war Politiker, Philosoph und Begründer der Essayistik. Er war ein Skeptiker und Humanist.

Zitat des Tages

Wahrhaftig lieben wir nur, wenn wir grundlos lieben.

Top-Autoren