Zitat von Augusta



Zitat (Bild):



Es kommen Zeiten und Umstände, Schicksalsschläge, da meint man, es sei alles aus und könne gar nicht weitergehen. So würde es auch sein, wenn der Mut verlorenginge. Aber was könnte das nutzen? Wir sind doch dazu da, unsere Pflicht zu thun, und dazu stärkt uns allein der Glaube. Dann läßt man auch die Hoffnung nicht sinken. Und es geht immer wieder! Es ist doch Gott, dem wir dienen. (Augusta)
Mehr Zitate von Augusta
Zitate von anderen Autoren
Augusta
Augusta

Biografie: Augusta bezeichnet:

Zitat des Tages

Das Kind und das Tier und die Blume Sie wurden in meinem Sein Zum letzten Heiligtume, Allanders ist schwere Pein.

Top-Autoren