Zitat von Karl Kraus



Zitat (Bild):



Krieg – das ist zuerst die Hoffnung, daß es einem besser gehen wird, hierauf die Erwartung, daß es dem anderen schlechter gehen wird, dann die Genugtuung, daß es dem anderen auch nicht besser geht, und hernach die Überraschung, daß es beiden schlechter geht. (Karl Kraus)
Mehr Zitate von Karl Kraus

Karl Kraus
Quelle: Wikipedia
Karl Kraus

* 28. April 1874

12. Juni 1936 (62 Jahre alt)

Biografie: Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. Er war Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker, Dramatiker, Förderer junger Autoren, Sprach- und Kulturkritiker sowie vor allem ein scharfer Kritiker der Presse und des Hetzjournalismus oder, wie er selbst es ausdrückte, der Journaille.

Zitat des Tages

Religiosität ist aller weiblichen Vollkommenheit Krone.

Top-Autoren