Anna Salome von Salm-Reifferscheidt
Anna Salome von Salm-Reifferscheidt

* 4. Oktober 1622

15. Oktober 1688 (66 Jahre alt)

Biografie: Anna Salome von Salm-Reifferscheidt war von 1646 bis 1688 Fürstäbtissin des katholischen Stifts Essen. Unter ihrer eher nominalen Herrschaft gelang es, das vom Dreißigjährigen Krieg geschädigte Stift zu konsolidieren. Anna Salome förderte in ihrem Herrschaftsgebiet gegenreformatorische Interessen und innerhalb des Konvents ständische Interessen des Reichsgrafenstandes.

Zitat des Tages

Das Wort des hl. Augustinus: Goldene Kehle, hölzerne Priester – hölzerne Kehle, goldene Priester, verdient auch heute Beherzigung. Als der hl. Franz Xaver auf dem Schiffe während der Fahrt nach Indien seine eigene Wäsche wusch, erwiderte er dem darüber erstaunten Admiral: Glauben Sie mir, es würde nicht so viel Unheil über die Kirche gekommen sein, wenn viele so gehandelt hätten.

Top-Autoren