Zitat von Ernst Thälmann



Zitat (Bild):



Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. Ich bin Blut vom Blute und Fleisch vom Fleische der deutschen Arbeiter und bin deshalb als ihr revolutionäres Kind später ihr revolutionärer Führer geworden. (Ernst Thälmann)
Mehr Zitate von Ernst Thälmann
Zitate von anderen Autoren
Ernst Thälmann
Ernst Thälmann

* 16. April 1886

18. August 1944 (58 Jahre alt)

Biografie: Ernst Fritz Johannes Thälmann war von 1924 bis 1933 Mitglied des Reichstages der Weimarer Republik sowie von 1925 bis 1933 Vorsitzender der Kommunistischen Partei Deutschlands. Er trat für die KPD 1925 und 1932 als Kandidat für die Reichspräsidentenwahlen an. Er wurde am 3. März 1933 verhaftet und im August 1944 nach über elf Jahren Einzelhaft auf direkten Befehl Adolf Hitlers erschossen.

Zitat des Tages

Mißtrauen wird immer nur auf fremden Feldern gesät.

Top-Autoren