Zitat von Thomas Müntzer


Thomas Müntzer
Quelle:
Müntzers Abschiedsworte an die aufständischen Bauern, zit. nach Otto Zierer: 'Bild der Jahrhunderte', Bertelsmann-Verlag, o.J., Band 14, S. 176

Zitat (Bild):



Das will ich jetzt in meinem Abschied, womit ich die Bürde und Last von meiner Seele abwerfe, keiner Empörung weiter statt zu geben, damit das unschuldige Blut nicht weiter vergossen werde (Thomas Müntzer)
Mehr Zitate von Thomas Müntzer
Zitate von anderen Autoren
Thomas Müntzer
Thomas Müntzer

Biografie: Thomas Müntzer war ein Theologe, Reformator und Revolutionär in der Zeit des Bauernkrieges.

Zitat des Tages

Will Gott Böses verhindern, kann es aber nicht? Dann ist er impotent. Kann er es, aber will es nicht. Dann ist er bösartig. Kann und will er es? Was ist dann böse.

Top-Autoren