Zitat von Johann Sebastian Bach



Zitat (Bild):



Ich sprach mir's aus: als wenn die ewige Harmonie sich mit sich selbst unterhielte, wie sich's etwa in Gottes Busen, kurz vor der Weltschöpfung, möchte zugetragen haben, so bewegte sich's auch in meinem Innern, und es war mir, als wenn ich weder Ohren, am wenigsten Augen und weiter keine übrigen Sinne besäße noch brauchte. (Johann Sebastian Bach)
Mehr Zitate von Johann Sebastian Bach
Johann Sebastian Bach
Quelle:
Bemerkung in Bachs Calov-Bibel, zitiert nach The Cambridge Companion to Bach, Cambridge University Press, 1997, S. 256
Johann Sebastian Bach
Quelle:
über Johann Sebastian Bach in Generalbass in drei Akkorden, 1756

Johann Sebastian Bach
Johann Sebastian Bach

Biografie: Johann Sebastian Bach war ein deutscher Komponist sowie Orgel- und Klaviervirtuose des Barock. Er gilt heute als einer der bekanntesten und bedeutendsten Musiker, vor allem für Berufsmusiker ist er oft der größte Komponist aller Zeiten. Seine Werke beeinflussten nachfolgende Komponistengenerationen und inspirierten Musikschaffende zu zahllosen Bearbeitungen.

Zitat des Tages

Sicher trägt wenig so zur Bildung unseres Herzens bei, als die Bravheit eines Vaters, die Liebe einer Mutter. Eine freudlose Jugend ist nur zu oft das traurige Vorspiel zu einem freudlosen, vergrämten, menschenscheuen, ja menschenfeindlichen Alter.

Top-Autoren