Doihara Kenji
Doihara Kenji

* 8. August 1883

23. Dezember 1948 (65 Jahre alt)

Biografie: Doihara Kenji war ein nationalistischer japanischer Spion, Politiker und General des Japanischen Kaiserreichs, der von 1913 bis 1940 in China tätig war. Er war einer der Hauptverantwortlichen für die japanische Besetzung der Mandschurei 1932 und den Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieg. Von dem westlichen Journalisten H. G. W. Woodhead erhielt er in Anlehnung an den britischen Geheimagenten T. E.

Zitat des Tages

Der Mensch wird frei geboren, und überall ist er in Banden. Mancher hält sich für den Herrn seiner Mitmenschen und ist trotzdem mehr Sklave als sie. [Vom Gesellschaftsvertrag oder Prinzipien des Staatsrechtes (1762), – Vom Gesellschaftsvertrag, Buch I, Kapitel 1]

Top-Autoren