Zitat von Friedrich Hölderlin


Mehr Zitate von Friedrich Hölderlin
Friedrich Hölderlin
Quelle:
Hyperion, I. Band, Erstes Buch / Hyperion an Bellarmin, J.G. Cotta’scher Verlag, Tübingen 1846, S. 28 books.google

Friedrich Hölderlin
Friedrich Hölderlin

* 20. März 1770

7. Juni 1843 (73 Jahre alt)

Biografie: Johann Christian Friedrich Hölderlin zählt zu den bedeutendsten deutschen Lyrikern. Sein Werk nimmt in der deutschen Literatur um 1800 eine selbstständige Stellung neben Weimarer Klassik und Romantik ein.

Zitat des Tages

Mit vollem Magen und vom Wein erhitzt, besteige ich die Kanzel. Die ersten Sätze lassen sich ganz gut an. Dann lege ich eine Kunstpause ein, um zum eigentlichen Vortrag überzugehen. Ich weiß heute nicht mehr, wie es geschah, der Inhalt meiner Rede ist aber auf einmal vollkommen aus meinem Kopf verschwunden.

Top-Autoren