Zitate von Annette von Droste-Hülshoff (40 zitate)


Annette von Droste-Hülshoff
Quelle:
Der Tod des Erzbischofs Engelbert von Cöln. In: Sämtliche Werke in zwei Bänden. Band 1, München 1973, S. 199 bei zeno.org
Annette von Droste-Hülshoff
Annette von Droste-Hülshoff

* 12. Januar 1797

24. Mai 1848 (51 Jahre alt)

Biografie: Annette von Droste-Hülshoff war eine deutsche Schriftstellerin und Komponistin. Sie gilt als eine der bedeutendsten deutschen Dichterinnen.

Zitat des Tages

Trunkenheit – dieser rasenden Gier nach dem langsam wirkenden sicheren Gift, das über jede Rücksicht hinweggeht, das Weib, Kinder, Freunde, Glück und Stellung beiseite stößt und seine Opfer wie toll der Erniedrigung und dem Tod zujagt.

Top-Autoren