Zitate von Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff (5 zitate)


Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff
Quelle:
Die griechische Literatur des Altertums, in: Die griechische und lateinische Literatur und Sprache, Leipzig ³1912, S. 92
Zitate von anderen Autoren
Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff
Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff

* 22. Dezember 1848

25. September 1931 (82 Jahre alt)

Biografie: Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff war ein deutscher klassischer Philologe. Er lehrte und forschte als Professor in Greifswald, Göttingen und Berlin.

Zitat des Tages

Den Ursprung der Dinge mag die Vernunft nicht zu erfassen, aber nirgends steht sie im Widerspruch mit der Regel, welche alle leitet. Vernunft und Weltordnung sind konform, sie müssen gleichen Ursprungs sein.

Top-Autoren