Zitat von Ludwig Feuerbach



Zitat (Bild):



Der psychologische Ursprung des Mystizismus – – Unnatürliche Wärm' erfüllet die Kammern des Herzchens, / Aber Sibiriens Kält' ist in dem leeren Verstand. / Mit der verständigen Kälte vermischet gemütlicher Dunst sich; / Jetzt wird das Fensterlein trüb, das uns eröffnet die Welt. / Während man ruht bei der Nacht, gefriert nun vollends das Fenster; / Als Eisblume nun sproßt, ach, Mystizismus hervor. (Ludwig Feuerbach)
Mehr Zitate von Ludwig Feuerbach

Ludwig Feuerbach
Ludwig Feuerbach

* 28. Juli 1804

13. September 1872 (68 Jahre alt)

Biografie: Ludwig Andreas Feuerbach war ein deutscher Philosoph und Anthropologe, dessen Religions- und Idealismuskritik bedeutenden Einfluss auf die Bewegung des Vormärz hatte und einen Erkenntnisstandpunkt formulierte, der für die modernen Humanwissenschaften, wie zum Beispiel die Psychologie und Ethnologie, grundlegend geworden ist.

Zitat des Tages

Axiome sind Schnittstellen zwischen dem Chaos logischer Beweisbarkeiten und dem Kosmos unlogischer Gegebenheiten.

Top-Autoren