Hans Thiersch
Hans Thiersch

* 16. Mai 1935 (85 Jahre alt)

Biografie: Hans Thiersch ist ein seit 2002 emeritierter Professor für Erziehungswissenschaft und Sozialpädagogik an der Universität Tübingen. Thiersch hat Ende der 1970er Jahre den Begriff der Lebensweltorientierung in der sozialen Arbeit geprägt. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.

Zitat des Tages

Es ist viel einfacher und bequemer, Menschen in schwierigen Situationen Vorschriften zu machen, als zu versuchen, sie zu verstehen und aus diesem Verständnis heraus Lösungen anzubieten, die diese Menschen akzeptieren und mittragen können.

Top-Autoren