Zitat von Helmut Gollwitzer



Zitat (Bild):



Die Nacht wird nicht ewig dauern. / Es wird nicht finster bleiben. / Die Tage, von denen wir sagen, sie gefallen uns nicht, / werden nicht die letzten Tage sein. / Wir schauen durch sie hindurch vorwärts auf ein Licht, / zu dem wir jetzt schon gehören und das uns nicht loslassen wird. / Das ist unser Bekenntnis. (Helmut Gollwitzer)
Mehr Zitate von Helmut Gollwitzer
Zitate von anderen Autoren
Helmut Gollwitzer
Helmut Gollwitzer

* 29. Dezember 1908

17. Oktober 1993 (84 Jahre alt)

Biografie: Helmut Gollwitzer war evangelischer Theologe, Schriftsteller und Sozialist. Als prominenter Schüler Karl Barths engagierte er sich in der Bekennenden Kirche der NS-Zeit, später in der „Kampf-dem-Atomtod“-Bewegung der 1950er und der Studentenbewegung der 1960er Jahre. Als Professor an der Freien Universität Berlin war er ein enger Freund und Wegbegleiter von Rudi Dutschke.

Zitat des Tages

Wer, wie er muß, nicht leben will, lebt gar nicht!

Top-Autoren