Zitat von Friedrich Wilhelm Riemer



Zitat (Bild):



Vom Herzen nur läßt sich das Liebste nennen, das Herz allein kann Liebe nur erkennen. (Friedrich Wilhelm Riemer)
Mehr Zitate von Friedrich Wilhelm Riemer
Zitate von anderen Autoren
Friedrich Wilhelm Riemer
Friedrich Wilhelm Riemer

* 19. April 1774

19. Dezember 1845 (71 Jahre alt)

Biografie: Friedrich Wilhelm Riemer, Pseudonym Silvio Romano, war ein deutscher Philologe, Schriftsteller, Bibliothekar in Weimar, seit 1814 Goethes Sekretär und ab 1841 Geheimer Hofrat in Weimar.

Zitat des Tages

Würde ich nur auf die Gewalt und die Wirkungen, die sie (die Freiheit) hervorbringt, Rücksicht nehmen, so würde ich sagen: solange ein Volk gezwungen ist, zu gehorchen, so tut es wohl, wenn es gehorcht; sobald es sein Joch abzuschütteln imstande ist, so tut es noch besser, wenn es dieses von sich wirft, denn sobald es seine Freiheit durch dasselbe Recht wiedererlangt, das sie ihm geraubt hat, so ist es entweder befugt, sie wieder zurückzunehmen, oder man hat sie ihm unbefugterweise entrissen.

Top-Autoren